Krisenvorsorge – Wohnen im Waldparadies

Aufgrund der Nach­frage wurde eine Wohn- und Regen­wald­sied­lung von über 56.000 qm auf­ge­fors­tet. Zwei Seen wurden an­ge­legt, Stra­ßen ge­schaf­fen und für Strom- und Wasser­an­schlüs­se ge­sorgt. Die neuen Wald­flä­chen lie­gen nur 40 Minuten vom Flug­ha­fen der Haupt­stadt ent­fernt, in einem der schön­sten Gebiete Para­guays.

Die Natur-Harmonie-Station

Seit 2014 ist nun auch die ener­ge­tische Wet­ter­ar­beit bzw. Him­mels-Aku­punk­tur nach Madjid Ab­del­laziz eine Säu­le des Kon­zep­tes. Dabei han­delt es sich um eine Him­mels­aku­punk­tur­an­lage zur ener­ge­tischen Wet­ter­heil­ung.

2. Besuch von Michael Friedrich Vogt

Auf den Flächen, wo beim ersten Besuch 2014 noch vollkommene Verwüstung herrschte, befindet sich jetzt ein Paradies aus tausenden von hochgewachsenen Bäumen, Nutz- und Heilpflanzen. Andreas Pfeifer lüftet Schritt für Schritt weitere Geheimnisse seiner Erfahrung aus 4 Jahrzehnten Arbeit.

Nutz- und Heilpflanzen

Andreas Pfeifer teilt sein spannendes Wissen über die Baum- und Pflanzenarten der TheParentTreeFarm. Es gibt eine Videorückblende zu den Anfängen des Projekts mit dem Resultat von sieben Jahren ökologischer Aufforstung.

Investition in die Wiederaufforstung

Andreas Pfeifer stellt dem Zuschauer ein Konzept vor, welches es jedem ermöglicht, durch Investition in die Wieder­auf­forstung des Regen­waldes selbst aktiv für die Heilung der Erde einzutreten und dabei sogar auch finanziell zu profitieren.

Terra Preta

Andreas Pfeifer führt uns zum Fundort von Terra Preta und liefert umfangreiche Information über deren Entstehung, deren eigene Herstellung und Anwendung in der Baumschule.

Einzigartige ökologische Aufforstung zerstörten Regenwaldes

Die wachsende Gier nach Profit durch Viehzucht, Soja- und Palmölanbau, Agrartreibstoffe und Zell­stoff­pro­duk­tion sorgt dafür, daß weltweit die Regen­wälder zerstört werden. Andreas Pfeifer zeigt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt wie diese Probleme mit einer kreativen und zugleich höchst ef­fi­zien­ten Methode behandelt und in ihr Gegen­teil verwandelt werden können.